Glasnudeln mit gebratenem Hühnchen

Ich möchte heute ein Rezept vorstellen, welches in der Vorbereitung etwas aufwendiger, dafür aber geschmacklich der Hammer ist. Die Kombination der Glasnudeln und des gebratenen Hühnchens mit frischem Gemüse, reichlich Knoblauch und Ingwer, gepaart mit scharfen Akzenten von roten Chilischoten ergibt eine kulinarische Komposition auf hohem Niveau. Zutaten (für 4 bis 5 Feinschmecker):Hühnchenfleisch:500 g Hähnchenbrustfilet,…

Grünkohl asiatisch mit Glasnudeln

Heute möchte ich ein Rezept vorstellen, das geschmacklich überaus interessant ist und darüber hinaus süchtig macht nach noch mehr Gemüse, hier insbesondere Grünkohl. Der Grünkohl entfaltet durch das Kurzbraten ein nussiges Aroma und wird in Kombination mit den anderen Zutaten zur regelrechten Umami-Bombe. Zutaten (für 2 Umamis):300 g frischer Grünkohl, Stiele entfernt und grob geschnitten5…

Thaisuppe – scharf (Fishermans choice)

Vielleicht erinnert Ihr Euch an meinen Beitrag, den ich vor einiger Zeit hier vorgestellt habe. Da mein Sohn seit fast einem Jahr Vegetarier (genauer gesagt: Pescetarier) ist, haben sich unsere familiären Koch- und Essgewohnheiten etwas verändert. Heute habe ich das o.g. Rezept dahingehend variiert, dass es auch Pescetarier gutheißen. Zutaten (für 4 Personen): 3 St….

Miso-Spaghetti a.k.a. Umami-Nudeln

Vor kurzem bin ich auf dieses Rezept gestoßen, welches ich mir sofort gespeichert habe. Denn: sieht es appetitlich aus, und kommt es mit gerade mal 4 Zutaten daher. Letzteres kommt bei mir immer gut an, da ich es toll finde, mit wenig Aufwand ein Maximum an Geschmack zu bekommen. Das gelingt mit diesem Rezept ganz…

Blumenkohl-Süßkartoffel-Thai-Curry

Wer einfach mal ein wirklich gut duftendes und schmackhaftes Gemüsegericht für die Seele braucht, ist mit diesem Curry bestens beraten. Es ist vegetarisch, vegan und wärmt Körper und Geist. Meine Frau und ich hatten letzten Samstag auf unserem Wochenmarkt Blumenkohl, Süßkartoffeln und Möhren und noch einiges mehr gekauft. Die ersten 3 genannten Zutaten befanden sich gestern immer noch…

Grünes Hühnchencurry

Wer gerne schnell etwas Thailändisches auf den Tisch bringen möchte und auch seine Gäste kulinarisch verblüffen möchte, liegt mit diesem vielfach schon von mir und meiner Tochter zubereiteten Curry in jedem Fall richtig. Die Zutaten dafür bekommt man mittlerweile in jedem gut sortierten Supermarkt. Das Ausgangsrezept (natürlich von mir etwas variiert) stammt aus dem genialen Kochbuch…

Huhn trifft Limette und Kokos

Das folgende Rezept habe ich ausprobiert, weil ich unbedingt die Garmethode im Backofen bei 80°C ausprobieren wollte. Und ich muss sagen: geschmacklich lohnt es sich! Das Fleisch ist außen knusprig und innen superzart! Das einzige Manko ist, dass sowohl Fleisch als auch die köstliche Soße sehr schnell kalt werden. Also, eventuell noch ganz kurz bei höherer…