Warmer Kartoffelsalat mit Oktopus

Das folgende Rezept wurde inspiriert durch einen Artikel im ZEIT-Magazin No 19/2019, in dem Silvio Knesevic die Rezepte seines Lebens vorstellte. Besonders angetan hatte es mir das Rezept „Oktopus mit Kartoffeln“, ein Rezept aus Kroatien, wo es traditionell am Karfreitag und Heiligabend auf dem Tisch steht. Dieses phantastische Gericht kommt mit wenigen Zutaten aus, benötigt…

Marokko-Topf – Hommage an den alten Jäger 90 in Wuppertal

Ich weiß echt nicht, was dieser für mich legendäre Auflauf mit Marokko zu tun hat. Ich weiß aber, dass er mit Abstand einer der interessantesten seiner Art ist. Das „Jäger 90“ war eine meiner Lieblingsanlaufstellen in meiner Heimatstadt Wuppertal. Viele Liter Bier und köstliche Speisen sind wohl im Laufe der Jahrzehnte über die Theke gegangen….

Mediterraner Kabeljau – ein Genuss auch für Landratten

Ich möchte hier ein superleckeres, leicht bekömmliches und zudem Zutaten-variables Fischgericht vorstellen, das schon bei der Zubereitung Spaß und Appetit macht. Es schmeckt im Winter wie im Sommer und kann mit unterschiedlichen Beilagen kombiniert werden. Der Kabeljau sollte von bester Qualität sein und seine Herkunft aus nachhaltigem Fischfang mitbringen. Die Gemüsezutaten nehme ich so, wie…

Freitag ist Fischtag – Gemüselasagne mit Lachs und Krabben

Ja! Heute ist Freitag! Und da gibt es bei uns oft Fisch. Ein Blick in den Kühlschrank und in die Vorratskammer besagt: alles da für eine superleckere Gemüselasagne mit Lachs und Krabben. Geht weg wie sonst was! Versprochen! Zutaten (3 – 4 Portionen): 125 g Lachsfilet, in kleine Stücke geschnitten 100 g Krabben 3 mittelgroße…

Thaisuppe – scharf (Fishermans choice)

Vielleicht erinnert Ihr Euch an meinen Beitrag, den ich vor einiger Zeit hier vorgestellt habe. Da mein Sohn seit fast einem Jahr Vegetarier (genauer gesagt: Pescetarier) ist, haben sich unsere familiären Koch- und Essgewohnheiten etwas verändert. Heute habe ich das o.g. Rezept dahingehend variiert, dass es auch Pescetarier gutheißen. Zutaten (für 4 Personen): 3 St….

Schwedischer Kartoffelauflauf aka Janssons frestelse (Janssons Versuchung)

Ich habe mir vor einiger Zeit den Blogbeitrag Janssons frestelse abgespeichert in der Hoffnung, ihn schnellstmöglich auszuprobieren. Heute war es Zeit für eine Inventur der Speisekammer, um zu schauen, ob alles für das viel versprechende Rezept im Hause ist. Die Inventur fiel positiv aus! Mein Sohn und ich waren vom Ergebnis begeistert! Ein einfaches, schnell gemachtes Hammerrezept!…

Rosmarindorade mit getrockneten Tomaten – Sonntagsfisch

Heute gibt es Fisch, und zwar eine Dorade, die es in sich hat. Das Rezept stammt aus dem wunderbaren Kochbuch Schnelle Geriche von Anne Lucas. Allein das Einkaufen beim Fischhändler meines Vertrauens, das Pflücken des duftenden Rosmarins auf dem Balkon sowie die Zubereitung machen Spaß. Vorausgesetzt man liebt das Meer und seinen Inhalt. Wie immer wandle ich…

Nordisch by nature – Fisherman’s Pie

Langsam kommt wieder die Zeit der wärmenden Suppen und Aufläufe. Da möchte ich gerne ein Rezept vorstellen, welches ich vor ein paar Jahren während einer Karneval-Entfliehen-Wandertour im Westerwald mit gleich gesinnten Freunden erstmalig ausprobiert habe. Das ursprüngliche Grundrezept stammt aus dem genialen Kochbuch LEON – Familie & Freunde, wurde aber oft aufgrund aktuell verfügbarer Zutaten oder…

Matjestatar – Hommage an die Nordsee

Vor ein paar Wochen habe ich bei sommerlichen Temperaturen mit einem Freund im Biergarten des Café Goldmund in Köln-Ehrenfeld eine wunderbare Vorspeise gegessen, die mich in ihrer Einfachheit und ihrer kulinarischen Wucht fast vom Stuhl gehauen hat. Ich habe mir die Zutaten geschmacklich im Kopf zu folgender köstlicher Interpretation zusammengebaut: Zutaten (für 6 Appetizer von…

Seelachs trifft Blattspinat

Für Freunde der leichten Küche, des Fisches und des Blattspinats kommt dieses Rezept so klassisch einfach daher, dass es einen erstaunt, wie subtil die Geschmacksnouancen sich entwickeln. Heute nennt man Gerichte mit wenig Kohlehydraten „Low-Carb“, dieses Rezept nenne ich „High-Taste“, und dabei achte ich lediglich auf die Komposition. Als Freund von Kohlehydraten erstaunt mich dieses…